Announcement

Collapse
No announcement yet.

Der neue grosse Bruder zeigt schon seine Macht

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Der neue grosse Bruder zeigt schon seine Macht



    https://savetibet.de/meldungen/10-07...U5BgxogCAvJDH8

  • #2
    Das ist sehr bedauerlich, aber wirklich nicht überraschend.
    China "engagiert" sich schon seit Jahren wesentlich mehr in Entwicklungsländern, als es der Westen je getan hat. Natürlich nur eigennützig und sicher nicht nachhaltig, aber Ländern wie Nepal ist der Spatz in der Hand verständlicherweise lieber, als die Taube auf dem Dach. Und wie man hier in Bayern sagt: Wer zahlt schafft an.
    Wenn einen die Menschenrechte in Nepal und anderen armen Ländern, auf die China einwirkt, interessieren, müsste man im großen Stil Wirtschaftshilfe bereit stellen, und das wird in nächster Zeit sicher nicht passieren.

    Comment


    • #3
      Wie verträgt sich diese Ungeheuerlichkeit mit der 'Visit Lumbini Year-2076' Campaign ?

      'Der Dalai Lama wird in Nepal nicht nur von den Tibetern, sondern auch von nepalesischen Buddhisten verehrt. Während seine Anhänger am Wochenende in der ganzen Welt öffentlich seinen 84. Geburtstag feierten, war es bemerkenswert, dass Nepal als einziges Land neben China solche Feiern verhinderte. Das nepalesische und das tibetische Volk sind in dem Land, in dem der Buddha geboren wurde, durch ein jahrhundertealtes religiöses und kulturelles Erbe verbunden. Diese Aktion der nepalesischen Regierung betrifft nicht nur die bürgerlichen Freiheiten der Tibeter, sondern die der gesamten nepalesischen buddhistischen Gemeinschaft.'

      Es geht wohl eher um die Taube in den Taschen der Politiker als um den Spatz auf Nepals Dach.

      Mir tun die Menschen leid, die nach verkokstem Königshaus, jahrelangem Bürgerkrieg mit zig tausend toten Menschen nun einem korrupten System ausgeliefert sind.

      War vor 1 1/2 Jahren das letzte Mal im buddhistischen Langtang. In fast jedem Haus war ein kleiner Altar mit Bild des Dalai Lama.
      Da dachte ich so bei mir, wisst ihr nicht, was hinter der ganz nahen tibetischen Grenze abläuft und mit wem eure Regierung Geschäfte macht?

      Comment

      Working...
      X