Announcement

Collapse
No announcement yet.

Gerade zurück aus Nepal - Guideempfehlung: Dil Gurung

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Gerade zurück aus Nepal - Guideempfehlung: Dil Gurung

    Ich habe gerade einen 2-wöchigen Nepalbesuch (Kathmandu, Himalaya Trekking) mit meiner Freundin hinter mir und habe durch einen Freund den Guide Dil Gurung empfohlen bekommen. Ich möchte Dil hier absolut weiterempfehlen - er war vor Ort sowie in der Vorbereitung unserer Reise und unserer Wanderungen eine unverzichtbare Hilfe. Er spricht sehr gutes Englisch (und Nepali natürlich) und ist extrem nett, kompetent und erfahren. Von kurzen Tagesausflügen bis hin zu monatelangen Reisen ist alles möglich. Hier gibt es weitere informationen zu Dil und seiner eigenen kleinen Agentur "Musical Trekking Adventure": https://www.tripadvisor.com/Attracti...Zone_Cent.html
    Die homepage mit Kontaktinformationen ist: http://www.musicaltrek.com/
    email: info@musicaltrek.com
    Last edited by davidkamp; 03-21-2018, 06:19 PM.

  • #2
    Welchen Trek habt ihr denn gemacht?
    Nicht falsch verstehen, aber ohne ein paar Details klingt das ganze jetzt irgendwie wie komerzielle Werbumg statt persönlicher Empfehlung.
    Auch das alles möglich ist.
    Die wenigesten Guides kennen alle Wanderregionen
    Last edited by Yakdonalds; 03-25-2018, 05:10 AM.

    Comment


    • #3
      Hallo Yakdonalds,
      Ich gebe zu manches klang etwas nach Floskel. Zur Erklärung: Wir waren in der Annapurna Region, Poon Hill / Khopra Ridge Trek.
      Dort (und nicht nur dort wie Ich in Gesprächen mit anderen mitbekommen habe) kannte Dil sich blendend aus. Ich kann nur sagen, wir waren sehr zufrieden mit Dil wie bereits geschrieben. Mit "alles ist möglich" meinte ich das Dil sehr flexibel auf Wünsche eingeht und die Tour in der Region entsprechend "maßgeschneidert" plant. Mit "monatelangen Reisen" meine Ich das Dil mit einem Freund von mir (und einer Gruppe) vor ein paar Jahren 1.5 Monate In Indien war, also auch längere Treks möglich sind.

      Comment


      • #4
        Hatte eigentlich auch nicht gedacht, dass es sich um Schleichwerbung handelt.
        Ich finds richtig, dass man gute Guides weiterempfiehlt, aber man muss schon auch darauf achten, wie man es sagt.
        Ansonsten bringt es ja auch gar nix.

        Comment

        Working...
        X